Häufig gestellte Fragen

Was ist das Problem am bisherigen Angebot?

Die Produktion von Schuhen ist zum größten Teil nach Asien verlagert, was zu langen Transportwegen und nicht einsehbaren Produktionsbedingungen führt. Der modische Kunde hat allerdings wenig Möglichkeit zu nachhaltigeren Alternativprodukten mit kurzer Lieferkette zu greifen.

Warum werden die meisten Sneaker in Asien gefertigt?

Asien hat mit günstigen Arbeitskräften und einem reichen Rohstoffangebot sowie äußerst schnellen Produktionszeiten durchaus einen Reiz für den schnelllebigen Modemarkt. Diese Schnelligkeit kann aber nur gewährleistet werden, wenn Arbeitszeiten  - je nach Auslastung - stark schwanken. Billige Preise können nur angeboten werden, wenn unter günstigen bis schlechten Bedingungen sowohl was Umweltstandards, als auch Rohstoffe als  auch Mitarbeiterführung betrifft, gefertigt wird. Du willst hier nicht, dass Menschen unter schlechten Bedingungen mit wenig Lohn arbeiten? Dann unterstütze es auch nicht anderswo mit deiner Konsumentscheidung.

Bedeutet einen höherer UVP ein besseres Produkt?

Das wäre wünschenswert, ist aber nicht zwangsläufig der Fall. Wie Firmen ihre Preise kalkulieren ist selten transparent. Ob also die Mehrheit der Erlöse ins Marketing geht oder aber in die Produktqualität oder aber in faire Arbeitsbedingungen, das bleibt zumeist offen.

Welche Größe passt?

Du bist dir unsicher, welche Schuhgröße optimal für dich ist? Unsere Sneaker sind etwas breiter geschnitten, um den Zehen genügend Spielraum zu geben. Bei der Leistenentwicklung haben wir versucht, möglichst die Standarddaten zu nehmen, sodass du deine normale Schuhgröße wählen kannst.

 
5_edited_edited.jpg

Werde teil der myturns Community

Abonniere unseren Newsletter und folge uns auf Social Media #myturns.eu